12.07.2013

von B° MS

(Quelle: Schweinfurt 360°)

Paddelspaß auf dem Main

Einladung zu Aktionstagen zwischen Bamberg und Schweinfurt auf Frankens Lebensader - Auftakt am 12. Juli um 16 Uhr in Mainberg

Am 12./13. Juli 2013 wird bei den Aktionstagen "Paddelspaß am Main" zwischen Bischberg (Landkreis Bamberg) und Wipfeld (Landkreis Schweinfurt) der Startschuss für das bezirksübergreifende Leaderprojekt "Gelbe Welle" entlang des  Mains fallen. In einem bisher in dieser Größenordnung noch nicht durchgeführten Kooperationsprojekt haben über 50 Gemeinden von Bamberg bis Aschaffenburg gemeinsam neue Einrichtungen für den Wassersport geschaffen. Unter dem Logo der bundesweit eingeführten "Gelben Welle" sind zahlreiche Anlegestellen, Rastplätze und Einsetzmöglichkeiten für Paddler und Kanufahrer entstanden.

12. Juli 2013: "Talk am Main" mit dem SAMS

Zur Auftaktveranstaltung im Abschnitt Bamberg – Schweinfurt lädt nun die Gemeinde Schonungen am Freitag, 12. Juli 2013 direkt an das Mainufer in Mainberg ein. Beginn ist um 16 Uhr. In einer etwa einstündigen Talkrunde spricht der BR-Moderator Markus Klingele und "Das Sams" mit Gästen aus Politik, Sport und Tourismus über das neue Freizeitangebot am Main. Im Anschluss daran wird die neu errichtete Kanuanlegestelle Mainberg offiziell eröffnet, bevor sich Vereine aus dem gesamten Maingebiet ein spektakuläres Bootsrennen auf dem Main liefern. Dem Sieger winkt eine Fahrt mit der Weinprinzessin. Umrahmt wird die Veranstaltung durch eine Ausstellungsmesse. Dort gibt es Informationen und Aktionen, u. a. vom Flussparadies Franken, der LAG Region Bamberg, der DJK Schweinfurt/Kanuabteilung, des Kanuverleih "MainErlebnis" Obereisenheim, des DLRG Ortsverband Schonungen sowie der Tourist-Information Schweinfurt 360°. Parkmöglichkeiten sind ausgeschildert. Für das leibliche Wohl sorgt die Mainberger Festgemeinschaft, die am gleichen Juliwochenende von Samstag bis Montag in bewährter Weise die Mainberger Kirchweih ausrichtet.


13. Juli 2013: Paddelspaß am Main – wechseln Sie die Perspektive!

Wer Lust hat, den Main von seinen schönsten Seiten zu entdecken, kann dann am Samstag, 13. Juli 2013 unter fachlicher Anleitung selbst die vielfältigen Angebote wahrnehmen. Ab 14 Uhr können Interessierte an vielen Anlegestellen der Gelben Welle "in See stechen". 13 Kommunen zwischen Bischberg und Wipfeld laden u. a. zum Schnupperrudern, Schlauchbootfahren oder zu Rundfahrten mit dem Jachtclub ein.

Das ausführliche Programm zu den Aktionstagen "Paddelspaß am Main" sowie weitere Informationen zum wassertouristischen Angebot in der Region sind bei der Tourist-Information Schweinfurt 360° im Rathaus am Marktplatz in Schweinfurt, Telefon 09721/513600, tourismus@schweinfurt360.de, www.schweinfurt360.de, erhältlich. Der Programmflyer liegt zudem an zahlreichen Auslagestellen zwischen Bischberg (Landkreis Bamberg) und Wipfeld (Landkreis Schweinfurt) aus.

Passend zum Thema

LEADER-Projekt fördert Wassertourismus auf Frankens Lebensader - Eröffnungswochenende am 12. und 13. Juli

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: