26.11.2019

von B° RB

In Originaltracht und Hellebarde

Am 28. November dreht der Nachtwächter Schweinfurts wieder seine Runden durch die Stadt

Nachtwächter

In Originaltracht und Hellebarde läuft er durch das Schweinfurt im 19. Jahrhundert. 

Auf dem Weg durch die romantischen Gassen und entlang der alten Stadtmauern erzählt er Anekdoten und Geschichten aus der Zeit, als Schweinfurt seine Reichsunmittelbarkeit verlor und bayrisch wurde.

Der Rundgang mit Herrn Wunder startet um 19.00 Uhr. 

Die Tickets für alle Führungen sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Schweinfurt 360°, Rathaus, Markt 1 erhältlich. Tel. 09721-513600

Passend zum Thema

Es grünt und blüht - der Frühling ist da! Am 30. und 31. März wird die Saisoneröffnung im Naturparadies Burg Rabenstein in der Fränkischen Schweiz mit besonderen Attraktionen gefeiert

Das Golf Resort Achental bietet seinen Gästen eine einmalige Fledermaus-Tour

Tegernsee. Es knackt, es raschelt, es gurgelt: Waldbaden mit Heimatführerin Sonja Still

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: