18.01.2019

von B° RB

Gästeführungen im Januar

Nachtwächterführung und Rundgang durch das winterliche Schweinfurt. Tickets sind in der Tourist-information Schweinfurt 360° erhältlich

Nachtwächter

Das Gästeführungsjahr 2019 startet am Sonntag, 20.01.2019 um 19.00 Uhr mit einem Nachtwächterrundgang. Wenn die Schweinfurter Bürger schlafen gehen, dann schlägt die Stunde des Nachtwächters. 

In Originaltracht mit seiner Laterne und Hellebarde führt er am 20. Januar durch das Schweinfurt im 19. Jahrhundert. Auf dem Weg durch die romantischen Gassen und entlang der alten Stadtmauern erzählt er Anekdoten und Geschichten aus der Zeit als Schweinfurt seine Reichsunmittelbarkeit verlor und bayrisch wurde. > Die Karten für die Nachtwächterführung sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Schweinfurt360° erhältlich. 

Der Gästeführer Gerhard Peetz führt am Freitag 25.01.2019 um 16.00 Uhr durch das winterliche Schweinfurt. Die Teilnehmer begleiten ihn durch die restaurierten Gassen und Gebäude rund um das Rathaus und den Marktplatz. Dabei erfahren sie bei winterlichem Wetter Interessantes über das historische Rathaus, eines der Schweinfurter Wahrzeichen, den Schrotturm im Zentrum der Stadt sowie der Johannis Kirche, dem ältesten Gebäude der Stadt. 

Die Karten für den Rundgang durch das winterliche Schweinfurt sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Schweinfurt 360° erhältlich. 

Passend zum Thema

Musikalische Bierführung "Hopfen und Malz – Kulmbach erhalt's" am 05.10.2018

Ausstellung und Programm des Kunstmuseum zu den Interkulturellen Wochen

Führung am Mittwoch, 8. August 2018, 17.30 Uhr, im Botanischen Garten der Uni Bayreuth. Altes Wissen: Heilpflanzen der Hildegard von Bingen

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: