28.10.2013

von B° MS

(Quelle: KulturDirektion Dr. Burkhard Löher GmbH & Co. KG)

Very Klezmer

Der weltbekannte Klezmer-Klarinettist Giora Feidman spielt mit "Gitanes Blondes" am 5. November in der Heilig-Geist-Kirche in Schweinfurt

In einer denkwürdigen Woche kommt der in allen Musikzentren der Welt gefeierte Klezmer-Klarinettist Giora Feidman in die Heilig-Geist-Kirche zu Schweinfurt. Im November 2013 jährt sich zum 75. Mal das Gedenken an die Reichskristallnacht. Am Dienstag, 5. November 2013, wird Giora Feidman zusammen mit seinem Ensemble "Gitanes Blondes" um 20 Uhr in Schweinfurt auftreten. "Very Klezmer" ist der Titel der diesjährigen November-Tournee, die den inzwischen 78 jährigen Künstler in den nächsten Wochen durch die Bundesrepublik führt. Erwartungsgemäß ist die Nachfrage nach Karten groß, Interessenten sollten sich also rechtzeitig Tickets sichern. 

"Wenn ich Musik mache, hat der Weltbürger Giora Feidman  einmal sinngemäß gesagt, dann spiele ich nicht Stücke auf der Klarinette vor, sondern singe mit der Klarinette ein Lied, das tief in mir ist".  Deshalb spricht er in Interviews immer wieder von der Klarinette als dem "Mikrophon seiner Seele". Eine solche Aussage würde bei anderen aufgesetzt wirken, doch Giora Feidman nimmt man sie ab. Wenn seine Klarinette seufzt, lacht, weint oder jubelt, so ist er mit Leib und Seele anwesend, um sich anderen mitzuteilen, um mit ihnen zu kommunizieren. In und hinter seinen Klarinettenklängen steckt eine Botschaft, die gut tut. Es ist eine Botschaft des Miteinander, der Offenheit und der Umarmung. In seinen Liedern – oder wie er selbst es sehen würde, in seinen "Gesängen" – spiegeln sich die unterschiedlichsten musikalischen Einflüsse, vom osteuropäischen Klezmer, den er berühmt gemacht hat, über Tango, Jazz und Klassik bis hin zu orientalischen Weisen.

Begleitet wird Giora Feidman von dem in Fachkreisen ebenso bekannten Ensemble "Gitanes Blondes". Wer bei Gitanes Blondes an französische Rauchware denkt, liegt hier völlig falsch. Die vier Münchner Musiker öffnen auf ihren Konzerten eine Schatzkiste voller musikalischer Perlen des Balkans und der Klezmermusik, voller irischer, russischer und südamerikanischer Weisen und wilder Tänze. So vielfältig wie der Stand des Gewürzhändlers auf dem Basar ist ein Abend mit Gitanes Blondes: Kurzweilig und spannend, mal zum Träumen, mal zum Lachen. Ein Programm zwischen leidvoller Melancholie und halsbrecherischer Virtuosität. Vier CDs des Quartetts sind bisher erschienen.

Gitanes Blondes sind Mario Korunic – Violine, Konstantin Ischenko - Akkordeon . Christoph Peters – Gitarre, und Simon Ackermann – Kontrabass. Bei einer Konzertreise auf der MS Europa 2010 ergab sich ein Konzert mit dem "King of Klezmer" Giora Feidman, der ebenfalls zum Programm dieser Schiffsreise gehörte. Seine Begeisterung war so groß, dass er seitdem regelmäßig mit Gitanes Blondes auftritt, z.B. bei seiner derzeitigen Deutschlandtournee 2013. Darüber hinaus entstand bereits 2012 die CD Giora Feidman & Gitanes Blondes "Very Klezmer".

Gitanes Blondes spielen und spielten u .A. beim Safed Klezmer Festival (Israel), Schleswig Holstein Musikfestival, Rheingau Musikfestival, Sternstunden Allerheiligenhofkirche München, Chiemgauer Musikfrühling, Tollwood München, Promenadenkonzerte Timmendorfer Strand, Gasteig München, Evangelischer Kirchentag in Dresden 2011.

Eintrittskarten gibt es weiterhin in der Tourist-Information 360°, Markt 1, 97421 Schweinfurt, Tel. 09721 513600, in allen Geschäftsstellen der Main-Post, in allen CTS-Eventim- und ADTicket-Shops Deutschlands sowie unter der Ticket-Hotline 02522 8339593.

Passend zum Thema

Karten sind gefragt: Giora Feidman spielt am 5. November in der Heilig-Geist-Kirche in Schweinfurt

Mehr aus der Rubrik

"Fuck You Wagner!" geht in eine neue Runde

Schweinfurt kompakt: Gästeführung am 02., 09., 16. 23. und 30. Juli 2016

Die neue Show der DDC feiert Premiere beim Nachsommer Schweinfurt

Teilen: