22.03.2013

von B° DP

(Quelle: Tourist-Information Schweinfurt 360°)

iPhone App schlüpft aus dem Ei

Es schlüpft bei der Tourist-Information Schweinfurt 360° die iPhone App aus dem Ei. Am Donnerstag wurde Sie Vertretern der Presse vorgestellt.

Mit der Schweinfurt 360° iPhone App erscheint erstmalig eine touristische Smartphone Anwendung für Stadt und Landkreis Schweinfurt. Der neue kundenfreundliche Service setzt an der steigenden Nachfrage an, mobile und zeitunabhängige Informationsangebote für Touristen bereitzustellen.

Mit der neuen Service-Anwendung erhalten Gäste ab sofort, ob im Hotelzimmer, auf dem Fahrrad oder im Weinberg, schnell und unkompliziert eine Vielzahl von Hintergrundinformationen zu Übernachtungsmöglichkeiten, sehenswerten Orten, Bauwerken und Museen sowie zu aktuellen Veranstaltungen in der Region Schweinfurt. "Die iPhone App ist ein weiterer Schritt, den Gast rundum zu informieren und bietet nun auch die wichtigsten touristischen Informationen für unterwegs", so Elisabeth Volkmann, Geschäftsstellenleiterin des Tourismus-Zweckverbandes Schweinfurt 360°.

Durch den integrierten und automatisch aktualisierenden Veranstaltungskalender stellt die neue App von Anfang an auch eine einfache und bequeme Möglichkeit für die einheimische Bevölkerung dar, sich über nahezu alle Veranstaltungen in Stadt und Landkreis Schweinfurt zu informieren. Besonders herausragende Veranstaltungen und attraktive Angebote werden auf der App-Plakatwand direkt auf der Startseite der iPhone App angezeigt. Mit einem Klick bekommt man besonders umfassende und weiterführende Informationen zu den dort beworbenen aktuellen Highlights.

Die Service-App ist vorerst nur für Apple Nutzer verfügbar. Zunächst sollen mit dieser Startplattform Erfahrungen und Informationen über den Bedarf und die Anforderungen der Nutzer gesammelt werden. Eine Ausweitung der App auf das weithin verbreitete Android Betriebssystem ist dann kein großes Problem mehr, erläutert Fachmann Payr. "Wir freuen uns mit der Schweinfurt360° App, ein klein bisschen an der touristischen Vermarktung unserer schönen Region mitwirken zu dürfen und sind bereit für viele tolle neue Ergänzungen und Erweiterungen", ergänzt Geschäftsführer Chris Payr der Schweinfurter Internet- und Softwareschmiede netlands edv consulting GmbH, die mit der Erstellung der App betraut wurde.

Schon jetzt sind bereits Erweiterungen geplant, welche Touristen und Schweinfurter gleichermaßen erfreuen werden, gibt Volkmann einen kleinen Ausblick, mit dem Hinweis auf das sich gerade in der Datenpflege befindliche Gastronomieverzeichnis für Stadt und Land Schweinfurt.

Welche weiteren Funktionalitäten Gäste und Einheimische zukünftig erwarten können, wird vor allem von der Akzeptanz bei und der Resonanz von den Nutzern der Service-App abhängen. Wer sich einen Eindruck der Schweinfurt 360° App machen möchte, findet diese ab sofort im Store oder Online (Link siehe unten).

Passend zum Thema

Der Finanzausschuss des Bayerischen Landtags hat 400.000 Euro für die Ausweitung des Integrationsprojekts "Heroes" auf Franken freigegeben.

Weihnachtsmarkt am 8. und 9. Dezember 2012, von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr in Schonungen bei Schweinfurt.

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: