17.01.2013

von B°-MS

(Quelle: Blues Agency)

Erste Topacts

Zusagen für die "Mutter" aller Kneipenfestivals: Ulla Meinecke und Reiner Schöne auf der Mainbühne beim Honky Tonk® Schweinfurt

Nach der erfolgreichen Jubiläumsausgabe des berüchtigten Honky Tonk® Festivals in Schweinfurt im vergangenen Jahr kann schon jetzt der 6. Juli für die 21. Auflage vorgemerkt werden. Mit über 50 Liveacts, DJ-Programmen und zahlreichen Aktionen rund um das Festival stehen wie gewohnt die musikalische Abwechslung und Entertainment im Vordergrund der Planung.

Anlässlich der Landesausstellung Main und Meer bietet auch das Honky Tonk® im Rahmen des Begleitprogramms einen absoluten Höhepunkt: Ulla Meinecke und Reiner Schöne, die in den 80er Jahren bekannt gewordene Ikonen sind, werden sich auf der schwimmenden Bühne am Main in neuer Formation präsentieren.


Reiner Schöne, ist einer der wenigen deutschen Schauspieler, der auch internationale Erfolge verzeichnen konnte. Als Mitglied im Ur-Ensemble von "Hair" und "Jesus Christ Superstar" lebte er viele Jahre in den USA und ist u.a. als die deutsche Synchronstimme von "Darth Vader" (Star Wars) bekannt. Nach ersten Singer/Songwriter-Erfahrungen und der Schauspielerei verschrieb sich Schöne nun wieder dem Gesang. Er hat sich mit Thomas Wolfram, Robert Puls und dem legendären Jazzpianisten Ulrich Gumpert zusammengefunden. Das aktuelle musikalische Werk der Reiner Schöne Band, "Mitten ins Herz" kann als das bisher beste Werk von Reiner Schöne bewertet werden und zeigt einen Singer/Songwriter, von dem gerade wegen seiner gereiften Jahre noch viel zu erwarten ist. Die bluesbetonte Musik der Band wird das Publikum garantiert
mitten ins Herz treffen.

Gänsehaut verspricht auch das Bühnenprogramm der "Ulla Meinecke Crew". Zusammen mit ihren Musikern Ingo York und Reinmar Henschke hat sie ein Musikprogramm entwickelt, deren Lieder sich mit Alltagsgeschichten beschäftigen. Ulla Meinecke ist eine Vertreterin des deutschsprachigen Chansons und verfasst ihre Liedtexte selbst. Als Theaterschauspielerin und Sängerin wurde sie bekannt. Mit ihrem Song "Tänzerin", der in den 80ern ein Riesenhit war, wurde Ulla Meinecke zum Vorbild vieler. Der von den beiden Multiinstrumentalisten, York und Henschke, entwickelte ureigene Crew-Sound lässt die alt bekannten und auch noch unveröffentlichten Songs in ihrer schönsten Form erklingen.

Alte Erinnerungen werden auf der Mainbühne zum Schweinfurter Honky Tonk® geweckt und sind die perfekte Einstimmung auf eine neue Auflage der langen Nacht der Livemusik.

Passend zum Thema

Durchwegs gelungen: Das Honky Tonk® Festival am 10. November in Würzburg war wieder ein voller Erfolg.

"Raus aus dem Alltag - rein ins Erlebnis" - Mit der Mainfrankenbahn zum HONKY TONK nach Würzburg

Honky Tonk® Festival am 10. November 2012 in Würzburg - Die volle Ladung Livemusik - Programm vorgestellt

Mehr aus der Rubrik

Kneipen-/Biergartenkonzert: Tigeryouth. Am MI 31.08., 20 Uhr, Biergarten oder Kneipe, Stattbahnhof Schweinfurt

Die neue Show der DDC feiert Premiere beim Nachsommer Schweinfurt

"Fuck You Wagner!" geht in eine neue Runde

Teilen: