18.02.2016

von Tourist-Information Schweinfurt 360° B° RB

GRÜNderzeit

Weltgästeführertag "GRÜNderzeit": Gästeführung am Samstag, den 21. Februar 2016

Weltgästeführertag in Schweinfurt

Am 21. Februar ist Weltgästeführertag. In diesem Jahr steht er unter dem Motto "GRÜNderzeit":

Lange vor der Zeit der bekannten Großindustriellen Fischer, Schäfer oder Sachs, blühten in Schweinfurt bereits im frühen 19.Jh. Handwerk, Handel und Industrie. 

Dieser wirtschaftliche Aufschwung fand seinen Ausdruck in der Errichtung und Gestaltung eines neuen Stadtviertels zwischen Schramm- und Theresienstraße, dem sogenannten Gründerzeitviertel.

Treffpunkt ist jeweils um 10.00 Uhr und um 15.00 Uhr an der Stadtgalerie am Eingang neben dem Finanzzentrum/Gunnar-Wester-Straße 10 in Schweinfurt. 

Die kostenlose Teilnahme ist nur nach Anmeldung in der Tourist-Information Schweinfurt 360°, Rathaus, Markt 1, möglich.

Passend zum Thema

Am 30. April 2016 findet der 5. Frankenwald Wandermarathon in Kulmbach statt

Präsentation der 15. Auflage "Klein-Venedig" des Bamberger Einkaufsgutscheines - CITY SCHEXS

Große Wanderpremieren auf den neuen "FrankenwaldSteigla" – Weitere Eröffnungsveranstaltungen in der gesamten Region und die FrankenwaldSteig-Erstbegeher kehren zurück

Mehr aus der Rubrik

Schweinfurt kompakt: Gästeführung am 02., 09., 16. 23. und 30. Juli 2016

Programminfos Kulturhaus STATTBAHNHOF, unter Anderem: Disco, Quiz-Abend, Fußball, Konzerte

Grenzüberschreitungen sind die Triebfedern des Nachsommer Schweinfurt, musikalisch und in der Wahl der Spielstätten. Auch in diesem Jahr präsentiert das „Festival der Grenzüberschreitungen“, seit nunmehr 17 Jahren fester Bestandteil der fränkischen

 

Kulturlandschaft, wieder ein spannungsvolles Programm zwischen Jazz, Klassik, Weltmusik und Percussion – 2016 mit einer Extraportion Frauenpower!

 

Teilen: