10.08.2013

von B° MS

(Quelle: Blues Agency)

Stadtfest Schweinfurt 2013

Am 30. und 31. August feiert sich Schweinfurt auf Straßen und Plätzen - mit Mitmachaktionen und viel Musik

Am 30. und 31. August 2013 kann bereits zum vierten Mal das neue Stadtfest Schweinfurt gefeiert werden. Im Fokus der beiden Veranstaltungstage stehen wieder Genuss, Einkaufen, Party und Familie. Auf insgesamt zwölf Plätzen präsentieren die Veranstalter zahlreiche Künstler, ausgefallene kulinarische Köstlichkeiten, regionale Spezialitäten, Initiativen, Vereine, Aktionen – kurzum ein pralles Programm für jedes Alter und jeden Geschmack.

Dank Schweinfurt erleben e.V., den Sponsoren und deren großen Engagements wird den hoffentlich wieder zahlreichen Besuchern wieder ein vielfältiges Programm bei freiem Eintritt geboten.

Das Konzept des neuen Stadtfestes wurde für diese vierte Ausgabe nochmals verfeinert. Wichtigste Neuerung: Das Stadtfest wird insgesamt kompakter und somit noch dynamischer. Beim Marktplatz – dem Dreh- und Angelpunkt des Stadtfestes – wird der Fokus verstärkt auf die Aspekte Genuss und Familie gelegt, abends hingegen wird der Marktplatz wieder zum Partyzentrum. Das Bierland wandert vom Zeughaus zum Martin-Luther-Platz und ist damit deutlich näher am allgemeinen Stadtfest-Geschehen. Auch der Platz des Sports wechselt erneut seinen Standort und ist diesmal am Kornmarkt angesiedelt. Einer der Publikumsmagnete des neuen Stadtfestes, der Platz der Industrie, bleibt an der Nordseite des Marktplatzes. Das fest etablierte Weinland bleibt an der Stadtmauer. Eine besondere Note wird das Stadtfest in diesem Jahr, als Teil des Begleitprogramms der Landesausstellung "Main und Meer", erhalten. Alle Details finden Sie nachfolgend.

Über das Stadtfest
Das Stadtfest Schweinfurt findet jedes Jahr am letzten Wochenende im August statt. Die gesamte Innenstadt wird dabei zu einer erlebnisreichen Veranstaltungsplattform. Das "neue" Stadtfest Schweinfurt ist aus dem früheren Straßenfest hervorgegangen, das in den Augen der Verantwortlichen und der zuständigen Werbegemeinschaft Schweinfurt erleben e.V. einen Relaunch nötig hatte. Demzufolge wurde von Schweinfurt erleben e.V. im Jahr 2008 eine Ausschreibung durchgeführt, um für das Straßenfest ein zeitgemäßes Konzept zu finden. Zusätzlich sollte ein Event entwickelt werden, das die Einkaufsstadt Schweinfurt stärken sollte. Die Blues Agency GmbH, die sich seit über 20 Jahren mit dem Honky Tonk® Festival einen Namen in Schweinfurt gemacht hat, präsentierte daraufhin Ideen zu einer langen Einkaufsnacht und einem richtigen Stadtfest, das zahlreiche Facetten der Stadt abbilden sollte. Mit den Konzepten zu "Schweinfurt@Night" und "Neues Stadtfest" konnte sich die Agentur gegen ihre Mitbewerber am Ende durchsetzen. Die Ideen zu einem Fest der (Themen)Plätze und Familien, einem Schweinfurt erleben (einkaufen, informieren) bis zu Schweinfurt feiert (Party, Livemusik) und der Industrie als Durchführungspartner, prägen seither das "Neue Stadtfest Schweinfurt".


Infos rund um das neue Stadtfest Schweinfurt

Das erwartet die Stadtfestbesucher am 30. und 31. August:
- Veranstaltungsdauer: Freitag von 14 bis 24 Uhr, Samstag von 12 bis 24 Uhr
- Freier Eintritt dank der Sponsoren
- Spezielle Stadtfestattraktionen in Einzelhandelsgeschäften
- Alle Angebote kompakt in der Innenstadt fußläufig zu erreichen

Der Rote Faden
Um Ihnen die Orientierung beim Stadtfest Schweinfurt zu erleichtern, gibt es, durch die Unterstützung der Sparkasse Schweinfurt, wieder ein spezielles Leitsystem – zu erkennen an den roten Beachflags und den Hinweistafeln.

Sauberes Stadtfest/Toiletten
Bitte nutzen Sie die zahlreichen Müllbehälter, die Toilettenwägen und öffentlichen Toiletten und schonen Sie damit die Innenstadt und ihre Anwohner. Weitere Toiletteneinheiten befinden sich am Martin-Luther-Platz, Alte Stadtmauer, Brückenstraße, Metzgergasse, Stadtknechtsgasse und Schillerplatz.

Aktion HaLT
Auch in diesem Jahr unterstützen die Veranstalter wieder in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt die bayernweite Aktion HaLT. Ein Jugendschutzbeauftragter kümmert sich in enger Kooperation mit Jugendamt und Polizei um die Einhaltung des Jugendschutzes.

Anfahrt und Parken
Bitte nutzen Sie die Möglichkeiten des ÖPNV.

Achtung!
Die Parkhäuser der Stadtgalerie Schweinfurt und der Galeria Kaufhof schließen wie gewohnt!

Anreise mit dem Stadtfest-Partner MAINFRANKENBAHN
Mit der Bahn stressfrei, staufrei, bequem und preiswert. Unser Partner, die MAINFRANKENBAHN, bietet mehrere Möglichkeiten an, um unkompliziert zum Stadtfest Schweinfurt zu kommen – allein, mit der Familie oder in der Gruppe. Nutzen Sie die Top-Ticket-Angebote der Bahn – vom Bayern-Ticket (für Singles oder Gruppen), über das Nacht-Ticket für Nachtschwärmer sowie das Regio-Ticket und Quer-durchs-Land-Ticket bis hin zum Schönes-Wochenende-Ticket.

Wochenmarkt
Der Wochenmarkt wird an den beiden Festtagen wieder durch das Stadtfest eingeschränkt. Den Marktbeschickern gebührt Dank für ihr Entgegenkommen.

Die Plätze:


Marktplatz – Dreh- und Angelpunkt des Stadtfestes Schweinfurt


Die Hauptbühne des zweitägigen Stadtfestes steht wie gewohnt auf dem Marktplatz, dem Dreh- und Angelpunkt der Stadt. Auch der Platz der Industrie wird im nördlichen Teil erneut platziert. Tagsüber stehen vor allem Genuss und Unterhaltung für die ganze Familie im Vordergrund, abends wird der Marktplatz zu einem Open Air Areal umfunktioniert. Das Programm beginnt am Freitag ab 14 Uhr, am Samstag ab 12 Uhr und endet jeweils um 24 Uhr. Die offizielle Eröffnung des zweitägigen Events erfolgt am Freitag, 30. August, gegen 19 Uhr. Auf der Hauptbühne werden, unter der Moderation von Sven Schröter, alle Künstler des Stadtfestes kurz vorgestellt und ein Überblick über das diesjährige Programm gegeben. Besonders interessant wird das Quiz "Dalli Klick", das über eine große LED-Wand mitverfolgt werden kann und bei dem Prominente und Partner des Stadtfestes für einen wohltätigen Zweck rätseln. Weiterhin präsentieren sich am Samstag große Schweinfurter Sportvereine, wie der FC Schweinfurt 05 und die Mighty Dogs. Interessante Interviews erlauben hier einen Blick hinter die Kulissen der Vereine. Einen genauen Zeitplan zum Marktplatz-Programm finden Sie auf der Stadtfest-Homepage.

Das musikalische Rahmenprogramm hält für jeden Geschmack etwas bereit: Der Freitagabend gehört den vier Rockern von "Four Roses". Die Leipziger "Rosen" covern altbekannte Rockballaden und –hits und verpassen ihnen eine eigene Note. Sie spielen alles was das Rockherz begehrt und ziehen das Publikum in ihren Bann. Am Samstag Abend geht die Party dann so richtig los. Mit der Party-Power-Band "Das Fiasko" werden die besten Party-Kracher der letzten 30 Jahre mit exklusiven Showeinlagen und zahlreichen Kostümen gepaart. Diese Showband macht ihrem Namen alle Ehre. An beiden Tagen übernehmen ab 19 Uhr die Medienpartner von Radio Primaton, TV touring und Main-Post die Bühne.

Freitag
16-19 Uhr: Steffi List Trio - Rock unplugged
20-0 Uhr: Four Roses - Finest Rock & Ballads

Samstag
12-15.30 Uhr: SHAG - Das Live-Trio für alle Anlässe
15.45-19 Uhr: Mad Bob Trio - Jazz-Blues-Musik zum Grooven
20-0 Uhr: Das Fiasko - Die Party-Power-Band


Platz der Industrie – Marktplatz Nord - Die Schweinfurter Großindustrie stellt sich vor

Speziell der Platz der Industrie und das dortige Zelt waren in den vergangenen Jahren eines der Magnete des Stadtfestes. Dieses Mal werden zwei Zelte aufgestellt, eines für die Lehrwerkstätten und eines als Lounge "Treffpunkt Marktplatz" zur entspannten Kommunikation mit Cafébar, leckeren Snacks, stimmungsvoller Musik und Infofilmen unter der Regie von Tagesbar Schiller und Havanna.

Drei der Global Player, die in Schweinfurt beheimatet sind, beteiligen sich: Fresenius Medical Care, SKF und ZF. Begleitet werden die Betriebe von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt und der IHK Würzburg-Schweinfurt.

Alle Aktionen rund um die Zelte finden am Freitag zwischen 15 und 20 Uhr und am Samstag zwischen 11 und 19 Uhr statt. Das Gesamtkonzept besitzt einen fast einmaligen Charakter, denn die Anbindung von großen ortsansässigen Industrie-Unternehmen an ein Fest, so wie hier bei dem Schweinfurter Stadtfest, stellt eine wohl einmalige Form der Präsentation dar und ist eines der Alleinstellungsmerkmale des Stadtfestes Schweinfurt.


Bierland – Martin-Luther-Platz; Bierspezialitäten und Gaumenfreuden aus Mainfranken

Regionale Brauereien und fränkisches Essen gehören zum neuen Stadtfest Schweinfurt einfach dazu. Das Bierland wandert in diesem Jahr vom Zeughaus zum Martin-Luther-Platz und ist damit besser an das Stadtfest-Geschehen angeschlossen. Die Veranstalter haben die Anregungen und Wünsche der Gäste aufgegriffen, die sich für eine kompaktere Ausrichtung des Stadtfestes ausgesprochen haben. Ein herzliches Dankeschön geht hier an den Dekan Bruckmann und Günter Schneider für ihre Unterstützung.

Das Bierland präsentiert sich gemütlich und traditionell mit hopfigen Genüssen, mit Blasmusik und Bierzeltsound – allerdings ohne Bierzelt und stellt an seinem neuen Standort das eine Ende der Genuss-Achse des neuen Stadtfestes Schweinfurt dar. Neben deftigen und wohlschmeckenden kulinarischen Genüssen darf natürlich auch der gute Ton nicht zu kurz kommen. Am Freitag spielen ab 16 Uhr "Die Jungen Sennfelder", ab 20 Uhr entern dann "Die Frankenräuber" die Showbühne des Bierlandes. Für die perfekte akustische Umrahmung sorgen am Samstag die "Musikkapelle Poppenhausen" (ab 16 Uhr) und bereiten somit den Boden für die Formation "Die Rockaholixs Buam" (ab 20 Uhr). Erleben Sie die Sortenvielfalt des Schweinfurter Brauhandwerks!

Freitag
16-19 Uhr: Die Jungen Sennfelder - Bayerisch-Böhmische Blasmusik
20-0 Uhr: Die Frankenräuber - Eine der beliebtesten Partybands Bayerns

Samstag
14-15 Uhr: Band noch offen
16-19 Uhr: Musikkapelle Poppenhausen - Blasmusik
20-0 Uhr: Die Rockaholixs Buam - Wies’n-erprobte Partyband


Platz des Sports – Kornmarkt

Wie fit ist Schweinfurt? Großes Sportprogramm zum Mitfiebern und Mitmachen. Nicht nur Deutschland bewegt sich, sondern vor allem auch Schweinfurt - weithin bekannt als die Stadt des Sports. Daher wird dem Sport beim neuen Stadtfest auch wieder ein eigener Platz gewidmet. Der Platz des Sports wandert in diesem Jahr auf den Kornmarkt. Hier können die Besucher Trendsportarten erleben sowie an vielen sportlichen Aktionen teilnehmen. In Zusammenarbeit mit V.I.B. (Vereint in Bewegung) und Regionalkoordinator Sebastian Bauer wurde ein abwechslungsreiches Programm erstellt. V.I.B. ist ein bayernweites Projekt zur systematischen Vernetzung von Sportorganisationen und Sozialverbänden auf kommunaler Ebene.

Programm Platz des Sports
▪ Street-Soccer Turnier veranstaltet vom Idealverein für Sportkommunikation und Bildung e.V.
▪ Zumba-Show des Sport- und Gesundheitszentrums Kensho
▪ Skate Show präsentiert vom Little Wheels Skate Shop
▪ Skate Mobil des BLSV Integration durch Sport
▪ Bungee Run des Idealvereins für Sportkommunikation und Bildung e.V.
▪ Torwandschießen – organisiert vom Idealverein für Sportkommunikation und Bildung e.V.

Am Samstag findet um 12 Uhr im Soccer-Court eine Zumba-Show des Sport- und Gesundheitszentrums Kensho statt sowie am späten Nachmittag eine Skate Show des Little Wheels Skate Shop. Das Street Soccer Turnier beginnt am Freitag, 30. August, um 16 Uhr und wird am Samstag, 31. August, um 12.30 Uhr fortgesetzt. Anmeldungen für dieses Turnier bitte ab sofort unter der eMail-Adresse: info@isbonline.org. (Hier erfährt man auch weitere Details zum Turnier)


Main und Meer-Platz – Vor der Kunsthalle

Nicht nur in, sondern auch auf dem Platz vor der Kunsthalle dreht sich in diesem Jahr alles um die Landesausstellung "Main und Meer". Rund um das Thema "Wasser" werden am Freitag von 14-20 Uhr und am Samstag von 12-20 Uhr zahlreiche Aktionen geboten. Jonglage, Geschicklichkeitsparcours sowie Aqua-Zorbing können bestaunt und aktiv betrieben werden. Ein Seg-Way Parcours wird aufgebaut sein und weitere Aktionen sind in Planung. Ebenso wird es Wein und mehr vom Main geben.


Talentbühne auf dem Georg-Wichtermann-Platz

An beiden Stadtfesttagen startet um 16 Uhr das Bühnenprogramm mit regionalen Newcomern aus Main und Umgebung, die für eine entspannte Atmosphäre sorgen. Die gastronomische Versorgung reicht von internationalen Spezialitäten aus Marokko bis zu frischen Kartoffelchips für den kleinen Hunger.

Freitag
16.-17 Uhr: Benedikt Behnke feat. Nico Balling - Pop/Rock
17.15-18.15 Uhr: S*RockT - Deutschrock/Pop
18.30-19.30 Uhr: A.am.I - Pop/Funk
19.45-20.45 Uhr: Mr. Yellow - Folk/Pop
21-22 Uhr: Jerry Lain - Indie/Rock

Samstag
16- 17 Uhr: Zeitgeist
17.15-18.15 Uhr: Pirates & Pumpkins
18.30-19.30 Uhr: Tarja Schmitt
19.45-20.45 Uhr: Klangkasten
21- 22 Uhr: 7Birds


Weinland – Platz an der alten Stadtmauer

Das Weinland ist nach wie vor einer der Hauptanziehungspunkte. Die Erweiterung im vergangen Jahr hat sich gelohnt und es erscheint noch größer, noch schöner, noch einladender und es gibt noch mehr kulinarische Angebote! Das wunderschöne Ambiente an der alten Stadtmauer bildet den idealen Rahmen für das Weinland. An beiden Tagen gibt es dort ein ganztägiges Musikprogramm aus Soul, Pop, Evergreens und bekannten Charthits sowie lukullische Gaumenkitzler rund um das große Thema Frankenwein.

Freitag
16-19 Uhr: Die ALLERTsBESTEN - Rock Pop unplugged
20-0 Uhr: SHAG - Das Live-Trio für alle Anlässe

Samstag
13-15 Uhr: Projekt BP - Aktuelle Rock & Pophits
16-19 Uhr: Days of Wine & Roses - Acoustic Duo
20-0 Uhr: Magic Soul Sisters - Soul & Funk zum Grooven


Die Stadtfest-Parties
Radio bring it B[L]ACK Urban Jungle – Rathausinnenhof und Stadtgarten

Die Erfolgsgeschichte geht weiter. Nach dem unglaublichen Stadtfest 2012 am alten Schrottturm zieht die Radio bring it B[L]ACK Bühne um: in den Rathausinnenhof. Der komplette Platz wird getreu dem diesjährigen Motto "Urban Jungle" entsprechend umgestaltet. Das abwechslungsreiche Programm reicht an beiden Tagen, ab 14 Uhr, von Hip Hop und Breakdance Workshops über zahlreiche Tanzauftritte bis hin zu einem exklusiven Auftritt der Dancefloor Destruction Crew (DDC, Gewinner des Golden Colibri 2013 "Europas Beste Tanzshow", Finalist bei "Got to Dance" 2013 auf Sat.1 & Pro7). Auch musikalisch ist vieles geboten: Die Schweinfurter Hip Hop Künstler "TeskaOne", "Salih", "Juice MC" und "C-Raze" sowie die deutschlandweit bekannten Plattenspielerakrobaten "DJ Ray-D & DJ Jellin" und die Local Heroes DJ John, DJ Liam, DJ Kingsize und Scratch and the City lassen die Bühne an beiden Tagen des Stadtfestes Schweinfurt beben.

An insgesamt 20 Metern Cocktailbar ist für köstliche Erfrischungsgetränke bestens gesorgt. Für den guten Zweck zugunsten krebskranker Kinder und Jugendlicher werden in Kooperation mit "Winora" ein Fahrrad und Gutscheine für das Maritim Hotel in Würzburg verlost.

Freitag
15.30 Uhr Hip Hop Dance Workshop ab 10 Jahren & anschließende Show powered by Tanschule Pelzer
17 Uhr Hip Hop Show (Patricias Dance Up)
18 Uhr C-Raze ft. DJ Short-Cut live
18.45 Uhr Juice MC ft. DJ Aliq live
19.50 Uhr Dynamic Soxxs (Süddeutscher Meister)
20 Uhr DDC (Gewinner des Golden Colibri 2013 "Europas Beste Tanzshow", Finalist bei "Got to Dance" 2013 auf Sat.1 & Pro7)
ab 20.30 Uhr Radio bring it B[L]ACK Allstars Show part 1

Samstag
16.30 Uhr Breakdance Workshop ab 10 Jahren & anschließende Show
18 Uhr Salih live
19 Uhr TeskaOne feat. Djay Jones live
20 Uhr Dynamic Soxxs (Süddeutscher Meister)
20:20 Uhr Radio bring it B[L]ACK Allstars Show part 2
ab 22:00 Uhr DJ Ray-D & DJ Jellin
Ab 24 Uhr offizielle Aftershowparty im W3 mit DJ Liam, DJ Ray-D & DJ Jellin.


Schöner Shoppen – In den Straßen der Innenstadt

Die Händler der Einkaufsstadt Schweinfurt laden zum Bummeln und Shoppen ein, denn das Thema "Einkaufen in Schweinfurt" darf natürlich beim Stadtfest auch nicht zu kurz kommen. Daher haben sich zahlreiche Einzelhändler spezielle Aktionen zum Stadtfest ausgedacht und lassen ihre Geschäfte bis 20 Uhr geöffnet (Die Angebote und Öffnungszeiten liegen in Verantwortung der jeweiligen Händler). Umrahmt wird das Verkaufsangebot von unterschiedlichen Walking Acts, die an beiden Tagen in der Innenstadt unterwegs sind:

Freitag
16-20 Uhr: Die Eurumer Banditen, Rocco Recycle, Die Herzensblecher, Projekt BP, Move & Groove, Die Stammheimer

Samstag
12-16 Uhr: Rocco Recycle
13-17 Uhr: Die Eurumer Banditen, Urlesbacher Musikanten
15.30-17 Uhr: Projekt BP
13-17 Uhr: Move & Groove

Weitere Acts können noch hinzukommen. Der Schweinfurter Wochenmarkt befindet sich beim Stadtfest an der Ost- und Nordseite des Marktplatzes. Alle Stände werden vertreten sein, sodass die Köstlichkeiten der Spezialitätenanbieter und Gemüsebauern aus dem Umland gekauft werden können.


Sonstige Plätze und Aktionen

Infomeile – Jägersbrunnen

In einen Marktplatz der besonderen Art verwandelt sich während des Stadtfestes auch der Platz am Jägersbrunnen. Hier präsentieren sich unterschiedliche Firmen und Anbieter mit Roadshows und Infoständen u.a. Smart-Roadshow, Autozentrum Marienbach, Weihenstephaner Roadshow, IG-Metall u.w.

Straßenfest – Obere Straße
"In der Oberen Straße geht´s bergauf!" – unter diesem Motto funktionieren am Samstag ab 14 Uhr deren Anrainer die Obere Straße zu einem Straßenfest im Stadtfest um. Als Achse zwischen dem Platz des Sportes und dem Marktplatz lädt die Obere Straße zum gemeinsamen Spiel und Spaß. Neben vielen anderen Programmpunkten gestalten die Anrainer mit einer Familienolympiade ein Stationenspiel aus Geschicklichkeits- und Bastelspielen für die ganze Familie. Bei erfolgreicher Teilnahme winkt eine Verlosung mit attraktiven Preisen: Vom Waveboard über Gutscheine für Zumbakurse zu vielen weiteren Gutscheinen und Sachpreisen. Im Rahmen der bayerischen Landesausstellung präsentiert zudem die Diakonie mit ihrer offenen Behindertenarbeit eine eigene Ausstellung zu "Main und Meer".

Mit dabei sind:
- Blues Agency GmbH
- Lingoo-Logopädie
- Schlichtlamprecht
- Die Traumfüllung
- IBF e.V.
- OBA
- Café Vorndran
- Alte Reichsvogtei (Innenhof)
- FIZ Familien im Zentrum
- drumexperience
- ISB e.V.
- City Fitness
- Mentor Immobilien
- Sport & Fitness Shop

Das Stadtfest wird wie in den Vorjahren von der Blues Agency (Ralf Hofmann) und dem RV OrgaService (Ralf Väth) organisiert.

Passend zum Thema

Vom 30. bis 31. August kann bereits zum vierten Mal beim neuen Stadtfest Schweinfurt gefeiert werden.

Mehr aus der Rubrik

Der King of Rap kommt nun auch nach Schweinfurt. Sichert euch rechtzeitig Tickets für die Essahdamus Tour im Stattbahnhof.

Teilen: