04.10.2016

von B° RB

Gästeführung

Die original Schweinfurter Schlachtschüssel: Gästeführung am 8. Oktober 2016

Literaturhaus Wipfeld

Ein kulinarisches Erlebnis der ganz besonderen Art erleben die Teilnehmer bei einer Original Schweinfurter Schlachtschüssel. Schon seit dem Jahr 1840 wird der Brauch zelebriert, frisch gekochtes Schweinefleisch, auf blank gescheuerten Holzbrettern anzurichten und zu essen. Dazu werden frisches Bauernbrot, Meerrettich und heißes, frisch aus dem Stücht geschöpftes Sauerkraut gereicht.

Essend darf jeder so viel er kann und verträgt. Das Schwein wird Gang für Gang aufgetragen, bis hin zu Innereien und Bäckchen als krönender Abschluss und von Kennern ganz besonders geschätzt. 

Schlachtschüssellieder und ein guter Zwetschgenschnaps runden das kulinarische Vergnügen ab. Die Veranstaltung findet am 08. Oktober um 13.30 Uhr im Gasthaus Zellertal statt. Die Karten gibt es nur im Vorverkauf bis zum 01.10.2016 in der Tourist-Information Schweinfurt 360°

Von hohen Herren, edlen Damen und bösen Schweinen: Rundgang mit der Ratsherrenfrau Anna Dorothea

Gästeführung am 07. Oktober 2016

Schweinfurt Stadt und Land.

Die Ratsherrenfrau Anna Dorothea führt durch die Reichsstadt Schweinfurt im Jahre 1585. Nach den Zerstörungen des Stadtverderbens ist die Stadt wieder herausgeputzt. Der Rundgang führt vorbei an den schönsten Gebäuden und die Ratsherrenfrau Anna Dorothea erzählt spannende Geschichten von interessanten Persönlichkeiten, die hier leben. Treffpunkt ist um 18.00 Uhr am Rathausbogen in Schweinfurt. Die Karten sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Schweinfurt 360° erhältlich. 

Das Wahrzeichen der Stadt Schweinfurt

Gästeführung am 12. Oktober 2016

Schweinfurt Stadt und Land.

Das Schweinfurter Rathaus (1570/72 N. Hofmann) zählt zu den schönsten Renaissance-Rathäusern in Süddeutschland. Besondere Schmuckstücke sind die geschnitzten Eichensäulen in der Diele des Obergeschosses, die in Freskoputz verewigten Riesenfische und der besonders schön ausgeschmückte Trausaal. Im historischen Teil des Rathauses können die Teilnehmer sich von der einzigartigen Baukunst der damaligen Zeit überzeugen. Bei gutem Wetter bietet sich von der Dachterrasse des neuen Rathauses ein beeindruckender Blick über die Stadt und über das Umland bis hin zum Steigerwald. Treffpunkt ist um 16.00 Uhr am Rückert-Denkmal am Marktplatz. Die Karten gibt es in der Tourist-Information Schweinfurt 360°, Rathaus, Markt 1. 

Literarische Rückertführung

Gästeführung am 14. Oktober 2016

Schweinfurt Stadt und Land.

Bei dieser Führung steht nicht die Person Friedrich Rückert im Mittelpunkt, sondern seine lyrische und prosaische Literatur. An Rückertstätten in der Schweinfurter Innenstadt werden Rezitationen aus Rückerts Werken professionell, unkommentiert und unvoreingenommen vorgetragen, so kommen die Gäste einem der liebenswertesten unter den deutschen Dichtern näher. Treffpunkt ist um 16.00 Uhr am Rathausbogen am Marktplatz in Schweinfurt. Die Karten gibt es nur im Vorverkauf in der Tourist-Information Schweinfurt 360°, Rathaus, Markt 1, Schweinfurt. Tel. 09721-513600 

Literaturhaus Wipfeld

Gästeführung am 16. Oktober 2016

Schweinfurt Stadt und Land.

Idyllisch am Bachufer im alten Wipfelder Ortskern liegt das barocke Fachwerkgebäude mit prächtigen Stückdecken und farbigen Wandmalereien, in dem das Literaturmuseum und das Literaturforum ihr Zuhause fanden. Während der letzten sechs Jahrhunderte entstammten dem Ort viel namhafte Literaten von europäischem Rang: Diese „Dichter-Dichte“ ist wohl unübertroffen. Sie wird in einer modernen Ausstellung mit zahlreichen interaktiven Medienstationen erlebnisreich präsentiert. Mit dem Literaturmuseum, der Leselounge und dem Literaturforum mit Open-Air-Bühne bietet das Literaturhaus vielfältige Möglichkeiten zur Lektüre, Diskussion und Information rund um fränkischer Literatur und fränkischer Literaten. Die Führung im Hause beschäftigt sich mit der Historie des Hauses, aber auch mit Museumsausstellungen. Die Vita der vier berühmten Literaten Conrad Celtis, Engelbert Klüpfel, Elogius Schneider und Nikolaus Müller werden näher präsentiert. Treffpunkt ist um 15.00 Uhr am Literaturhaus in der Bachgasse in Wipfeld. Die Karten sind in der Tourist-Information Schweinfurt 360° erhältlich. 

Kostümführung mit dem Stadtchronisten Enderlein

Gästeführung am 21. Oktober 2016

Schweinfurt Stadt und Land.

Wer war Friedrich Rückert? Was wurde über Ihn gemunkelt? Die Teilnehmer dieser Gästeführung blicken hinter die Kulissen des berühmten Dichters und Denkers – der Stadtchronist Friedrich Leonhard Enderlein, führt durch das Schweinfurt im Jahre 1855 . Treffpunkt ist um 18.00 Uhr am Eingang der Tourist-Information 360° in Schweinfurt. Die Karten sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Schweinfurt 360°, Rathaus, Markt 1 erhältlich.

Versteinerte Kunst in der Stadt

Gästeführung am 26. Oktober 2016

Schweinfurt Stadt und Land.

Denkmäler aus Stein, gestaltet durch die Kunst der Bildhauer, spielen seit ewigen Zeiten eine wichtige Rolle in der Kultur des gemeinsamen Erinnerns. Auch in unserer Stadt finden sich auf einem Rundgang viele Beispiele. Treffpunkt ist um 17.00 Uhr am alten Friedhof, gegenüber der Heilig Geist Kirche in Schweinfurt. Die Karten für diese Gästeführung sind in der Tourist-Information Schweinfurt 360° erhältlich. 

Stadtrundgang mit der „Magd Minna“

Gästeführung am 28. Oktober 2016

Schweinfurt Stadt und Land.

Im Jahre 1630: Die protestantische Reichsstadt Schweinfurt kann sich gerade von den Wirren des Dreißigjährigen Krieges etwas erholen. Magd Minna aus dem Hause der vornehmen Familie Höfel > spaziert durch Schweinfurt im 17. Jh. mit den prächtigen Renaissancehäusern wie dem Rathaus und dem Alten Gymnasium. Magd Minna erzählt Geschichten über das Leben in einer freien Reichsstadt, > über quälende Besatzungen, fröhliche Volksfeste, Hexen und die Pest. Treffpunkt ist um 18.00 Uhr am Rückert-Denkmal am Marktplatz in Schweinfurt. Die Karten sind nur im Vorverkauf in der > Tourist-Information Schweinfurt, Rathaus, Markt 1 erhältlich.

Passend zum Thema

Lord of the Dance "spielt gefährlich" neue Show "Dangerous Games" 2016 wieder auf Tour Im Herbst 28 mal in Deutschland und Österreich Bisher fast 1.000 Auftritte im deutschsprachigen Raum

Das charmante Schlagerduo veröffentlicht im Frühjahr 2016 ihr neues Album “Freudensprünge” und ist anschließend auf großer Tournee durch Deutschland mit vielen neuen Terminen im Herbst

Beethoven - the next level. Am 12. Juni 2016 in der Konzerthalle Bamberg

Mehr aus der Rubrik

Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360°: Eine große Auswahl an Themenführungen gibt es auch im Juni

Teilen: