19.04.2014

von B° MS

(Quelle: Stadt Schweinfurt)

Ostereiersuche im Wildpark

Im Wildpark an den Eichen in Schweinfurt findet am Ostersonntag, 20. April, 15:00 Uhr wieder eine Ostereiersuche statt.

Die Ostereiersuche wird von der Stadt Schweinfurt, dem Bürgerverein Deutschhof und den Freunden des Wildparks e.V. veranstaltet.

Alle Kinder sind herzlich eingeladen, die über 10.000 von diversen Sponsoren zur Verfügung gestellten und vom Osterhasen und seinem "Osterhasenunterstützungskommando" (OHUK) versteckten Ostereier zu suchen. Der Osterhase selbst wird dem Wildpark einen Besuch abstatten, Osterhasenfrau Helene hat ein lustiges Programm für alle Kinder vorbereitet.

Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von der Gruppe "Wie Blech und Schwefel", für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Passend zum Thema

Die besten deutschen Grillteams werden am 02. und 03. August 2014 in Schweinfurt ihren Champion ermitteln.

In den Ausstellungen sind am Ostermontag bunte Ostereier versteckt, die die Kinder suchen dürfen

Rätsel und Drechselvorführungen am Ostersonntag und Ostermontag im Freilandmuseum Fladungen

Mehr aus der Rubrik

Schweinfurt kompakt: Gästeführung am 02., 09., 16. 23. und 30. Juli 2016

Grenzüberschreitungen sind die Triebfedern des Nachsommer Schweinfurt, musikalisch und in der Wahl der Spielstätten. Auch in diesem Jahr präsentiert das „Festival der Grenzüberschreitungen“, seit nunmehr 17 Jahren fester Bestandteil der fränkischen

 

Kulturlandschaft, wieder ein spannungsvolles Programm zwischen Jazz, Klassik, Weltmusik und Percussion – 2016 mit einer Extraportion Frauenpower!

 

Teilen: