01.07.2017

von akz-o B° RB

Natürlich schön wohnen

Bodenfliesen im Holzdesign erobern den Wohnbereich

Bodenfliesen

Hochwertige, natürlich schöne und langlebige Wohnmaterialien stehen ganz oben in der Gunst von Bauherren. Zugleich steigt die Nachfrage nach einer ökologisch verträglichen und wohngesunden Raumausstattung. Zu diesem Anspruch passen Holzfliesen ideal. Denn neben ihrer naturnahen Optik bieten sie mit den bewährten funktionalen Eigenschaften keramischer Oberflächen einen hohen Wohnkomfort. So gelten Bodenfliesen zum Beispiel als idealer Belag auf der Fußbodenheizung, da sie die Wärme aus dem System effizient an die Bodenoberfläche weiterleiten.

Mit dreidimensional gemaserten Oberflächen sehen keramische Holzdekore nicht nur aus wie das Vorbild aus dem Wald, sondern sie fühlen sich auch so an. Ob XXL-Fliesen im Dielenformat mit rustikalem Landhauscharme, Feinsteinzeug in hell gekalkter Eichenoptik für den beliebten skandinavischen Wohnstil oder schlanke, elegante dunkle Holzdekore im Riegelformat für eine klassisch-repräsentative Bodengestaltung – in den Kollektionen deutscher Markenhersteller findet sich die passende Holzoptik für die stilistisch gekonnte Raumgestaltung.

Vielfältiges Design und unkomplizierter Wohnkomfort

Holzfliesen besitzen die wohnliche, gemütliche Ausstrahlung des natürlichen Vorbilds. Zugleich sind sie angenehm unkompliziert, denn Feinsteinzeug ist robust und pflegeleicht: Es ist weder kratz- noch fleckempfindlich und benötigt auch bei starker Beanspruchung keine aufwendigen Pflegeprozeduren.

Damit die keramische Holzoptik ihre volle Wirkung entfalten kann, empfiehlt Lothar Dobler vom Fachverband Fliesen und Naturstein, die Verlegearbeiten einem Meister- oder Innungsbetrieb anzuvertrauen. Denn bereits im Planungsstadium und bei der Auswahl der Fliese zahlt es sich für Bauherren und Sanierer aus, sich beim Verlegprofi beraten zu lassen, erläutert Dobler: „Die Verlegung von Holzfliesen in den typischen Langformaten sowie anspruchsvolle Verlegemuster wie das Fischgrät dürfen als hohe Kunst bezeichnet werden. Nicht nur die die Verlegearbeit erfordert Know-how und Übung – sondern ebenso gestalterische Aspekte. In Abstimmung mit dem Kunden unterstützt der geschulte Fachverleger bei der Wahl des für die jeweilige Raumgeometrie perfekten Fliesenformates und plant die ideale Verlegeanordnung. Und er sorgt mit perfekt auf die Fliese abgestimmten Fugenfarben für ein stimmiges Endergebnis, in dem sich Kunden viele Jahre lang wohlfühlen können.“ 

Unter www.deutsche-fliese.de gibt es wissenswerte Informationen zum Wohnen mit Fliesen, zahlreiche Inspirationen sowie eine bundesweite Fachhändler- und Fachverleger-Suche.

Passend zum Thema

Stiftung Warentest. Baufinanzierung: Banken verlangen überhöhte Bereitstellungszinsen

Räume mit passendem Fensterdekor verdunkeln

So können sich Allergiker in den eigenen vier Wänden schützen

Mehr aus der Rubrik

Stiftung Warentest. Immobilien-Set: Der sichere Weg zum Eigenheim

Echtes Holzfeuer: mit allen Sinnen die Wärme genießen

Beschlagene Fenster sind ein typisches Phänomen der Herbst- und Wintermonate

Teilen: