26.03.2017

von WORT & BILD VERLAG B° RB

Spaß beim Frühjahrsputz

Umfrage: Jeder zweite stellt einmal im Jahr seine Wohnung gründlich auf den Kopf - "Es macht mir Spaß, überflüssige Sachen zu entrümpeln"

Es ist Frühling!

Viele Menschen in Deutschland schwören auf den traditionellen Frühjahrsputz. Laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de" greift die Hälfte der befragten Männer und Frauen (50,1 %) einmal im Jahr zu Putzlappen und Staubwedel, um Haus oder Wohnung von Grund auf zu reinigen. 

Ebenso vielen (50,8 %) macht es Spaß, überflüssige Sachen auszusortieren und zu entrümpeln. Wer eine kleine Motivation für die anstehende Putzorgie braucht: 45,7 Prozent entdecken beim Aufräumen oft verloren geglaubte Dinge wieder, wie Geld, geliebte Kleidungsstücke oder Schlüssel.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des G Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de", durchgeführt in persönlichen Interviews von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.998 Männern und Frauen ab 14 Jahren.

Passend zum Thema

Rollladen- und Sonnenschutztag 2017: Vorfreude auf Frühling und Sommer

Modischer Komfort: Mit der Frühjahr|Sommer 2017-Kollektion liegen stilsichere Damen und lässig-urbane Herren voll im Trend

Ablesen des Wärme- und Wasserverbrauchs ohne Betreten der Wohnung

Mehr aus der Rubrik

Stiftung Warentest. Private Pflegeversicherung: Nicht für alle sinnvoll

Der Vorlesewettbewerb startet in eine neue Runde. 9. Vorlesewettbewerb beginnt / Bundesweiter Meldeschluss für Schulsieger am 15. Dezember 2017 / Vier Sparda-Banken fördern den Wettbewerb

Kürbisfratzen selber machen

Teilen: