Bayerische Landesausstellung "Main und Meer"

Von 9. Mai bis 13. Oktober 2013 veranstalten das Haus der Bayerischen Geschichte und die Stadt Schweinfurt gemeinsam die Bayerische Landesausstellung "Main und Meer". Schauplatz ist die Kunsthalle Schweinfurt im ehemaligen Ernst-Sachs-Bad.

Auf insgesamt rund 1.700 qm Ausstellungsfläche bietet die Bayerische Landesausstellung "Main und Meer" Kreuzfahrten durch die wechselhafte Geschichte und Gegenwart eines bayerisch-fränkischen Gewässers, das sogar an die Weltmeere angeschlossen ist. Erzählt wird vom Main, vom Wasser und von den verschlungenen Wegen zu den Ozeanen. Der Main schlüpft dabei in ganz unterschiedliche Rollen: Er ist Geheimnisträger und Winzer, Lebensspender und Unheilsbringer, Schiffsführer und Arbeitgeber, Seefahrer und Kunstschaffender – und er ist Visionär, der seine Blicke auch in die Zukunft richtet.

Die Gestaltung der Landesausstellung übernimmt das Salzburger Büro graficde´sign unter der Leitung von Fritz Pürstinger, der bereits für die Ausstellungsarchitektur der Landesausstellung 2011 "Götterdämmerung. König Ludwig II." in Schloss Herrenchiemsee verantwortlich zeichnete. Mit raumgreifenden Inszenierungen gestaltet Pürstinger bei "Main und Meer" faszinierende Wasser- und Uferwelten. Eine wogende Wellenwand, ein sinkendes Marinekriegsschiff oder auch die steilen Weinberge am Main prägen die Ausstellungsarchitektur und geben jeder Abteilung ihre eigene Atmosphäre.

Die Geschichte Bayerns ist eng mit seinen Gewässern verbunden. Flüsse wie der Main prägten Landschaften, Kultur- und Wirtschaftsräume und bestimmten Jahrhunderte lang das Leben der Menschen. Vergessene, kuriose Flussberufe wie den Sandschöpfer oder den Schiffmüller, aber auch offensichtliche wie den Fischer oder den Schiffsführer können die Besucher in der Ausstellung kennen lernen. Der Main spendet Nahrung, liefert Brauch- und Trinkwasser oder dient dem Transport von Menschen und Waren. Einerseits ist der Main Motor von Wirtschaft und Siedlung, andererseits bedroht er die Menschen durch Eisgang und Hochwasser.

Aus naturwissenschaftlicher Sicht geht es bei "Main und Meer" um Wasser als Lebensgrundlage und um die Tierwelt im Main. Das Leben im Fluss können die Besucher hautnah unter dem Mikroskop betrachten und anschließend spielerisch erfahren, wie viel verborgenes Wasser zum Beispiel in einem T-Shirt steckt.

Thematisiert wird schließlich auch die Ressource Wasser in der Zukunft, die manche Überraschungen, Visionen und Fragen birgt: Wasseraufbereitung, Klimaentwicklung in Franken oder die Aufstauung des Mittelmeers.

Die facettenreiche Verbindung von Kulturgeschichte und Naturwissenschaft führt immer bis in die Gegenwart. Anschaulich und spannend werden Alltagsgegenstände, technische Exponate und Modelle, kulturgeschichtliche Objekte, Kunstwerke und aufwändige Computeranimationen miteinander arrangiert und inszeniert. Aktiv-Stationen laden Jung und Alt ein, selbst in die aufregenden Flussgeschichten des Mains einzutauchen. "Main und Meer" ist eine genussvolle, erlebnisorientierte Landesausstellung für alle Sinne.

Virtueller Rundgang

Machen Sie hier einen virtuellen Rundgang in 360°-Panoramen durch die Landesausstellung. So können Sie sich davon überzeugen, dass ein Besuch der Kunsthalle wirklich lohnt.

Begleitprogramm

Zur Landesausstellung finden in Schweinfurt und Umgebung jede Menge Veranstaltungen, Ausstellungen und vieles mehr statt. Hier erhalten Sie nähere Informationen.

Veranstalter
Haus der Bayerischen Geschichte und Stadt Schweinfurt

Wann und Wo
9. Mai bis 13. Oktober 2013
Schweinfurt am Main – Kunsthalle
Rüfferstraße 4, 97421 Schweinfurt

Eintrittspreise
Erwachsene 8 €
Ermäßigt 6 €
Familienkarte 16 €
Schüler im Klassenverband ohne Führung 1 €
Jugendliche 6 bis 18 Jahre 2 €
Jugendliche ermäßigt 1 €
Audioguide 2 €
Mitmachheft für Kinder 1 €

Führungen für Gruppen
Bis 15 Personen 45 € zzgl. Eintritt
Ab 15 Personen 3 € pro Person zzgl. Eintritt
Turnusführungen für Einzelbesucher (ohne Anmeldung) werden jeden Samstag und Sonntag jeweils um 14 und 16 Uhr angeboten.
Das kunstpädagogische Programm "Moine" wird auch für Erwachsenengruppen angeboten. Nähere Informationen finden Sie hier.

Buchung für Führungen:
0821-45057457 (Ortstarif)

Vergünstigung für Bahnreisende
Gegen Vorlage der tagesaktuellen Bahnkarte nach Schweinfurt erhalten Sie ermäßigten Eintritt.

Mitmachheft
Familien mit Kindern erhalten in der Ausstellung ein illustriertes Mitmachheft. Auf kindgerechte Weise führt das Heft in die Themen der Ausstellung ein und hält viele spannende Aufgaben zum Mitmachen, Weiterdenken und Träumen bereit.

Publikationen
Zur Ausstellung erscheint ein reich bebilderter Katalog.

Lehrerinformationen
Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten, Anmeldung über FIBS (Stichwort "Landesausstellung")
Spezielle Angebote für Schulen wie eine GPS-Rallye oder die Schifffahrtswoche finden Sie hier.

Teilen: